Kinderfahrzeuge

Kinder werden tagtäglich mit Fahrzeugen konfrontiert. Kein Wunder, dass sie selbst auch ein Fahrzeug lenken wollen. Das Rutschauto ist für viele Kinder das erste eigene "Auto". Größere Kinder steigen dann auf Laufrad, Dreirad, Roller oder Holländer um.

Gemäß Straßenverkehrsordnung dürfen Kinderfahrzeuge nicht auf öffentlichen Fahrbahnen benutzt werden. Besonders wichtig ist also der geeignete Platz zum Fahren. Kinderfahrzzeuge dürfen auf für Fußgänger zugelassenen Gehwegen, Fußgängerzonen, Parks und natürlich am Kinderspielplatz in Schrittgeschwindigkeit gefahren werden.

Kinder werden tagtäglich mit Fahrzeugen konfrontiert. Kein Wunder, dass sie selbst auch ein Fahrzeug lenken wollen. Das Rutschauto ist für viele Kinder das erste eigene "Auto". Größere Kinder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinderfahrzeuge

Kinder werden tagtäglich mit Fahrzeugen konfrontiert. Kein Wunder, dass sie selbst auch ein Fahrzeug lenken wollen. Das Rutschauto ist für viele Kinder das erste eigene "Auto". Größere Kinder steigen dann auf Laufrad, Dreirad, Roller oder Holländer um.

Gemäß Straßenverkehrsordnung dürfen Kinderfahrzeuge nicht auf öffentlichen Fahrbahnen benutzt werden. Besonders wichtig ist also der geeignete Platz zum Fahren. Kinderfahrzzeuge dürfen auf für Fußgänger zugelassenen Gehwegen, Fußgängerzonen, Parks und natürlich am Kinderspielplatz in Schrittgeschwindigkeit gefahren werden.

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 3
1 von 3
Zuletzt angesehen