Spielzeug ab 3 Jahre

Spielzeug ab 3 Jahre

Diese 10 pädagogisch wertvollen Spielzeuge ab 3 Jahre wird dein Kind lieben!

 

  • Woran erkenne ich gutes Spielzeug ab 3 Jahre?
  • Was kann mein Kind mit 3 Jahren?
  • Was lernt es im 4. Lebensjahr?
  • Top 10 „Spielzeug ab 3 Jahre
  • Rituale sind wichtig

 

Woran erkenne ich gutes Spielzeug ab 3 Jahre?

Je natürlicher die Materialien und die Farben, desto besser! Diese Faustregel gilt nach wie vor. Achte beim Kauf auf schadstofffreie Spielwaren!

Spielzeug ab 3 Jahre sollte zudem wirklich robust sein! Dein Kind kann nun schon ordentlich Kraft aufbringen. Zerren, treten, reißen, drauf springen – diesen Herausforderungen sollte gutes Spielzeug ab 3 Jahre standhalten.

 

Was kann mein Kind mit 3 Jahren?

Dein Kind beobachtet dich genau und möchte alles das tun, was du tust.

  • Dein Kind übt sich weiter im Klettern. Spielgeräte auf dem Spielplatz kann es mühelos hoch und wieder herunterklettern.

  • Es gelingt ihm die Treppe zum Teil im Wechselschritt, also ein Fuß pro Stufe zu erklimmen.

  • Kurze Zeit kann es auf einem Bein stehen.

  • Dein Kind spielt ab und zu schon mit anderen Kindern zusammen und nicht mehr nur neben ihnen her.

  • Das Wort „Ich“ nutzt es jetzt gern und häufig. Das Gleiche gilt für „Nein“ mit dem es nun seinen eigenen Willen ausdrückt.

  • Dein Kind möchte ganz viele Dinge selbst tun und dir bei deinen täglichen Verrichtungen helfen.

  • Viele Gefühle kann es schon sprachlich ausdrücken. Trotz ist dabei immer noch das, was du wohl recht häufig zu hören bekommst.

 

Was lernt mein Kind im 4. Lebensjahr?

 

  • Der Wortschatz deines Kindes wächst stetig weiter. Es lernt, Gegenstände mehr und mehr zu differenzieren. Es wendet zunehmend grammatikalische Regeln an z.B. das nutzen von Personalpronomen und der Mehrzahl.

  • Die eigene Gefühlwelt lernt es immer besser kennen, kann die Gefühle sprachlich ausdrücken und differenzieren. Auch bei anderen Menschen kann es Gefühle zunehmend besser deuten.

  • Dein Kind möchte seine Umwelt kennenlernen. Es stellt Fragen nach dem „Warum“, „Wie“ und „Was“ und findet eigene Erklärungen für verschiedene Phänomene in der Natur.

  • Im 4. Lebensjahr möchte dein Kind seinen Körper testen. Wie hoch traue ich mich auf dem Klettergerüst? Wie schnell kann ich rennen? So lernt es seine Fähigkeiten kennen und baut sie weiter aus.

  • Der Stift wird nun nicht mehr mit der Faust, sondern mit den Fingern gehalten. Der Dreipunktgriff wird erlernt. Dein Kind malt nun geschlossene Figuren und auch der Kopffüßer, als erste Menschendarstellung wird ein beliebtes Motiv.

  • Dein Kind möchte immer aktiver im Alltag mithelfen und ihn gestalten. Es hat Spaß an kleinen Aufgaben, die du ihm übertragen kannst. So fühlt es sich als wichtiger Teil der Familiengemeinschaft, geht zunehmend in Interaktion mit den Familienmitgliedern, spürt seine Selbstwirksamkeit und kann darauf aufbauend Selbstvertrauen entwickeln.

 

Top 10 Spielzeug ab 3 Jahre

  • Kinderfahrzeuge
  • Bausteine und erste Baukästen
  • Bälle und Kugeln
  • Puzzle und Memory
  • Stifte und Knete
  • Spielzeug zum Experimentieren
  • Musikinstrumente
  • Puppen und Stofftiere
  • Spielwelten
  • Lernspielzeug

 

*Top 1* Kinderfahrzeuge

Der Bewegungsdrang deines Kindes ist riesig! Es testet immer neue Bewegungsmuster und dabei darf das schnelle Vorwärtsbewegen mit Kinderfahrzeugen nicht fehlen! Als Spielzeug ab 3 Jahre ist das Dreirad super geeignet, um das Gleichgewicht und die Koordination des ganzen Körpers zu schulen. Denn gleichzeitig die Pedale treten und dabei lenken ist wirklich nicht einfach! Das Dreirad von Lautenbach ist stabil und ermöglicht deinem Kind sicheren Fahrspaß.

Auch Roller sind ein beliebtes Spielzeug ab 3 Jahre! Der Holzroller von Lautenbach verfügt über stabile Metallgelenke und eine Hinterradbremse. Auch beim Roller ist der Gleichgewichtssinn deines Kindes gefragt.

Spielzeug ab 3 Jahre DreiradSpielzeug ab 3 Jahre Roller

Als Vorstufe zum Fahrrad ist das Laufrad bei Spielzeug ab 3 Jahre nicht wegzudenken. Mit dem Laufrad kann dein Kind rasant durch die Gegend flitzen! Da Kinder bis ins Vorschulalter hinein Freude mit Laufrädern haben, ist es wichtig, dass das Laufrad an die Größe des Kindes angepasst werden kann. Das Laufrad von DipDap kann in vier Stufen in der Größe verstellt werden und wächst so lange mit. Bitte setze deinem Kind einen Fahrradhelm auf, wenn es mit dem Laufrad durch die Gegend flitzt. Im Falle eines Sturzes, können durch den Helm Kopfverletzungen vermieden werden.

 Spielzeug ab 3 Jahre Laufrad

*Top 2* Bausteine und erste Baukästen

Bausteine sind einfach ein „Must have“! Im vierten Lebensjahr werden die Bauwerke deines Kindes immer größer und komplexer. Es hat Spaß daran völlig unterschiedliche Arten von Bausteinen zu Bauwerken zu kombinieren und zu testen, was hält und was überhaupt nicht passt. Es lernt dabei unheimlich viel über Statik und erste physikalische Gesetze. Biete deinem Kind einen großen Fundus unterschiedlicher Steine an. Zum Beispiel die Korkbausteine von Korxx, die Bausteine von Wooden Story und Kapla Bausteine. Beim Bauen werden Kreativität, Feinmotorik, Geduld und räumliches Vorstellungsvermögen deines Kindes geschult.

Auch einfache Baukästen sind als Spielzeug ab 3 Jahre geeignet die Feinmotorik und Kreativität deines Kindes zu fördern. Der Baukasten Auto von Matador ist auch in anderen Varianten verfügbar. Durch das Steckprinzip kann dein Kind nach Plan oder auch völlig frei nach eigenen Ideen Fahrzeuge oder andere Objekte zusammenbauen.

 Spielzeug ab 3 Jahre Korkbaustein

Spielzeug ab 3 Jahre BausteineSpielzeug ab 3 Jahre Matador

 

 

*Top 3* Bälle und Murmeln

Bälle gehören beim Spielzeug ab 3 Jahre unbedingt dazu! Mit ihnen kann dein Kind seinen Bewegungsdrang ausleben und verschiedene Bewegungsabläufe verfeinern und trainieren. Es wird nun auch das Werfen von unten (bisher hat es den Ball von oben über den Kopf geworfen) ausprobieren. Auch das Kicken des Balls wird immer sicherer. Damit wird das Gleichgewicht aktiv gefördert. Für drinnen ist ein leichter weicher Ball am besten geeignet, um zu verhindern, dass beim rasanten Spiel etwas zu Bruch geht. Die Ballonhülle von Luftmatz ergibt zusammen mit einem Luftballon einen perfekten Ball zum drinnen spielen. Für draußen darf der Ball auch schwerer und härter sein. So fliegt er weiter und bekommt mehr Geschwindigkeit. Die Kinderbälle von Lautenbach liegen gut in der Hand und fliegen noch besser.

Spielzeug ab 2 Jahre Würfel

 

Murmeln rollen lassen erfordert etwas mehr Geschick, als der Umgang mit dem Ball. Dein Kind setzt die Murmeln allein in die Murmelbahn ein und beobachtet, wie sie langsam nach unten rollt. Dieses Spiel verliert auch in späteren Jahren nicht an Faszination! Murmelbahnen laden auch zum Experimentieren ein. Wie schaffe ich es, dass die Murmel schneller wird? Rollen unterschiedlich große Murmeln gleich schnell? Was passiert, wenn ich der Murmel etwas in den Weg lege? Die Kusplbahn von Schöllner oder die Multibahn von Nic ermöglichen deinem Kind vielfältige Erfahrungen zu den Themen schiefe Ebenen, Beschleunigung und Trägheit – also erste Lektionen in Physik. Und das ganz spielerisch!

Spielzeug ab 3 Jahre KugelbahnSpielzeug ab 3 Jahre Multibahn

 

*Top 4* Puzzle und Memory

Als Spielzeug ab 3 Jahre fördern Puzzle die Auge-Hand-Koordination, die Geduld und die Feinmotorik deines Kindes. Biete ihm Puzzle mit wenigen, gut greifbaren Teilen an. Das Puzzle Segelschiff von Grimm´s hat große Teile und das Motiv ist schön einfach und trotzdem ansprechend. Auch die Spielbögen von Grimm´s laden zum Puzzeln ein. Hat dein Kind schon etwas Übung, sind der Vogelbaum von Nic oder der Komplementärstern von Grimm´s genau das Richtige. Und das Schöne an diesen Puzzeln ist, dass sie auch noch auf ganz andere Weise zum Spielen genutzt werden können. Da wird die Kreativität deines Kindes angesprochen!

Spielzeug ab 3 Jahre HolzpuzzleSpielzeug ab 3 Jahre Grimms BogenSpielzeug ab 3 Jahre VogelbaumSpielzeug ab 3 Jahre Stern Grimms

Ein klassisches Puzzle, das mit etwas Hilfe ab 3 Jahre angeboten werden kann, ist das Puzzle „Mein großer Freund“ von Londji. Es kann durch seine Größe gut als Bodenpuzzle genutzt werden und hat große Teile, die deinem Kind das Zusammensetzen erleichtern.

Spielzeug ab 3 Jahre Puzzle

Genauso, wie bei Puzzles geht es auch beim Memory um Spiele, mit denen dein Kind lernen kann, erste Spielregeln einzuhalten. Beim Puzzle heißt die Regel: Es wird nur ein Ganzes, wenn die Teile richtig zusammengesetzt werden. Memorys gehen noch einen kleinen Schritt weiter, da dein Kind hier mit einer (oder später auch mehreren) Person zusammenspielt. Beim ersten Memory sollten die Bilder groß und einfach gehalten sein. Startet mit nur 5 Bildpaaren! Wenn dein Kind den Dreh raushat, könnt ihr weitere dazu nehmen. Das Memory I´m a pirate von Lodji läd mit lustigen Motiven zu ersten Memoryabenteuern ein.

Spielzeug ab 3 Jahre Memory

*Top 5* Stifte und Knete

Dein Kind möchte kreativ sein und Spuren hinterlassen! Das geht super mit Stiften auf großen Papierbögen. Als Spielzeug ab 3 Jahre kann dein Kind wunderbar mit den Wachsmalstiften und -blöcken von Stockmar malen. Aber auch mit den Buntstiften von Stockmar wird es immer besser zurechtkommen. Die Bilder werden zunehmend differenzierter. Dein Kind malt geschlossene Formen und bald auch erste Kopffüßler. Es wird dir mit Begeisterung berichten, was es da zu Papier gebracht hat.

Tipp: Bitte bewerte die Bilder deines Kindes nicht! Das wird ihm die Motivation und Kreativität rauben. Freue dich einfach mit ihm über seine Werke. Vielleicht könnt ihr sie an den Kühlschrank oder an einer Leine an die Wand hängen?

Auch mit Knete kann dein Kind schon kreativ sein! Außerdem werden mit Knete die Ausdauer und das Vorstellungsvermögen gefördert. Dein Kind macht mit verschiedenen Knetmassen ganz unterschiedliche sinnliche Erfahrungen. Das Knetwachs von Stockmar fühlt sich anders an, als die Knete von Pfingstweid. Das Knetwachs riecht auch mit seinem Bienenwachsduft ganz anders. Toll kneten kann man mit beiden!

Tipp: Bleib bei deinem Kind, wenn es mit Knete spielt, da es immer noch gern Dinge in den Mund nimmt. Wärme das Knetwachs in deiner Hand vor, bevor du es deinem Kind zum Kneten gibst. So ist es schon schön weich und lässt sich leichter verarbeiten.

 

*Top 6* Spielzeug zum Experimentieren

Dein Kind möchte die Welt entdecken und sie aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Vor Allem Ausflüge in die Natur sind dafür geeignet. Mit dem passenden Spielzeug ab 3 Jahre wird jeder Ausflug zum Experiment. Anders, als bei einem gewöhnlichen Kaleidoskop werden beim Mond Kaleidoskop von Londji nicht Dinge im Inneren gespiegelt, sondern es spiegelt die Dinge der Umgebung und zeigt sie in wunderschönen Mustern. So sieht dein Kind immer wieder Neues und wird bald feststellen, welchen Einfluss Farben und Licht auf die Muster haben.

Mit dem Insektenauge Biene von Londji kann es die Welt sehen, wie es Insekten tun. Das eröffnet völlig neue Perspektiven!

Gemeinsam mit dir kann dein Kind mit dem Raddampfer von Nic das Phänomen des Antriebs erforschen. Mit etwas Übung wird es den Antrieb auch bald allein betätigen können. So wird das Baden in der Badewanne oder der Ausflug zum Bach ein Forschungsabenteuer!

 

*Top 7* Musikinstrumente

Musik ist so alt, wie die Menschheitsgeschichte. Da ist es kein Wunder, dass Kinder Musik lieben und bald auch selbst Musik machen wollen! Durch das selbst Musizieren wird das Gefühl für Harmonien entwickelt, dein Kind spürt seine Selbstwirksamkeit und lernt welchen Einfluss Kraft und Geschwindigkeit auf die Töne haben.

Als Spielzeug ab 3 Jahre ist das Glockenspiel Fisch von der Manufaktur Wiener ein tolles Instrument! Hier wird zusätzlich die Auge-Hand-Koordination deines Kindes geschult, denn die Töne kommen nur, wenn es die Metallplättchen richtig trifft.

Auch mit der pentatonischen Kinderflöte von der Manufaktur Wiener kann es erste Töne erzeugen. Alle Löcher zu bespielen wird ihm wahrscheinlich erst mit ca. 5 Jahren gelingen, aber es macht trotzdem Riesenspaß ein, zwei oder drei verschiedene Töne aus der Flöte zu locken. Die Flöte liegt durch ihre Bauart gut in kleinen Kinderhänden.

 

*Top 8* Puppen und Stofftiere

Die geliebten Tröster und Wegbegleiter brauchen Kinder in jedem Alter! Als Spielzeug ab 3 Jahre eignet sich der Tanzhase Marie von Nanchen. Ihr Tütü kann sogar aus- und wieder angezogen werden. Auch der Wal Jonas von Plü Natur ist ein toller Begleiter. Ihn kann dein Kind sogar als Handpuppe bespielen und so in tolle Rollenspielabenteuer eintauchen.

Auch Sommerkind Lotti und Sommerbub Jakob von Nanchen können an- und ausgezogen werden. Sie verfügen außerdem über einen neutralen Gesichtsausdruck, was deinem Kind die Freiheit lässt, seiner Puppe genau die Gefühle zuzuschreiben, die es gerade in seinem Spiel ausdrücken möchte.

 

 

 Spielzeug ab 2 Jahre Puppe

Gut gebettet sind Puppe und Stofftier in der Wiege von Schöllner. Sie ergänzt die Rollenspiele optimal.

 

*Top 9* Spielwelten

Dein Kind vertieft sich immer mehr in Rollenspiele. Da sind als Spielzeug ab 3 Jahre verschiedene Spielwelten sehr gefragt bei den Kleinen. Diese Spielwelten und das Zubehör sollten unbedingt so beschaffen sein, dass sie die Kreativität deines Kindes nicht einschränken und ihm vielfältige Spielmöglichkeiten eröffnen!

Am liebsten spielt dein Kind Situationen des Alltags nach. Das Einkaufen kann es mit dem Tischkaufladen von Schöllner nachspielen. Erlebnisse vom Bauernhof lassen sich super mit dem Stall, dem Tierset von Decor und dem Traktor von Deberesk nachspielen. Auch Ritterburgen, wie die Rindenholzburg von Nic laden zu tollen Rollenspielabenteuern ein! Sehr vielseitiges Zubehör für verschiedenste Rollenspiele sind zum Beispiel die Schüsseln und Spielfiguren von Grapat.

 

Auch die Welt der Fahrzeuge ist sehr beliebt und das nicht nur bei Jungen! Mit dem Bagger von Fagus leitet dein Kind seine eigene Baustelle und mit dem Müllkipper von Fagus ist auch die Müllentsorgung im Spiel überhaupt keine Problem mehr. So kann es Alltagserlebnisse Zuhause im Spiel noch einmal erleben.

Die Spielständer von Schöllner können sogar völlig frei gestaltet werden. Ob Feenhaus oder Autowerkstatt, durch das Gestalten der Ständer mit Tüchern, Schnüren oder verschiedenen Zubehörteilen kann nahezu jedes Rollenspiel dort umgesetzt werden. Und braucht dein Kind mal eine Pause, werden die Spielständer zur Rückzugshöhle.

 

*Top 10* Lernspielzeug

Wann immer dein Kind spielt, lernt es! Sollen bestimmte Inhalte in sein Spiel einfließen, kannst du ihm entsprechendes Lernspielzeug anbieten und es bei seinem Spiel damit begleiten. Die Themen Jahreskreis und Kalender können sehr schön mit dem Perpetual Kalender von Grapat aufgegriffen werden. Dieser Kalender ist auch eine schöne Ergänzung auf dem Jahreszeitentisch.

Ein gutes Spielzeug ab 3 Jahre zum Erfassen von Mengen ist das Rechenbrett Abacus von Bajo. Hier kann dein Kind verschiedene Mengen aufstapeln und vergleichen. Da alle Scheiben auf einem dicken Strick aufgefädelt sind, geht auch nichts verloren.

 

Kinder brauchen Rituale

Rituale sind wichtig, um deinem Kind eine Orientierung im Alltag und der Welt im Allgemeinen zu geben. Nun ist dein Kind in einem Alter, in dem es sich aktiv an Ritualen beteiligen möchte. Eine tolle Möglichkeit bietet der Jahreszeitentisch. Das kann ein kleiner Tisch oder die Oberfläche einer Kommode sein. Dieser Jahreszeitentisch wird entsprechend der Jahreszeiten immer wieder neugestaltet. Auch Geburtstage und andere Feste können hier dargestellt werden. Das kann mit Hilfe von Tüchern und Selbstgebasteltem geschehen und natürlich mit Naturmaterialien, die ihr draußen zusammen sammeln könnt. Dabei kommst du mit deinem Kind ins Gespräch zu den Besonderheiten der Jahreszeiten und Feste und es erlebt die Veränderungen im Laufe des Jahres ganz bewusst.

Spielzeug ab 2 Jahre Rührxylophon

 So genug gelesen! Und nun wünsche ich euch viel, viel Spaß beim Spielen, Wachsen und  Weltentdecken :-)!

Herzlich Verena

CARELINO - Spielzeug mit Herz

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Informationen benötigen wir unbedingt.