Holzspielzeug - Vor- & Nachteile

Holzspielzeug - Vor- & Nachteile

Holzspielzeug ist Spielzeug aus Holz. Holz wird in vielen Spielzeugen vom Babyalter bis zu Spielzeugen für Kinder im Schulalter verarbeitet.

Hast du dir schon einmal überlegt, welche Vorteile und welche Nachteile es hat, wenn du dein Kind mit Holzspielzeug spielen lässt?

Vorteile Holzspielzeug

  • Spielzeug aus Holz fühlt sich warm & lebendig an (vor allem der Tastsinn und somit die Erfahrungen, die mit der Haut gemacht werden, sind gemäß Entwicklungspsychologie für eine detaillierte Körperwahrnehmung enorm wichtig)

  • Holz ist ein natürliches Material und gesundheitlich unbedenklich  (das ist besonders wichtig, wenn dein Kind in der „Mundlphase“ die Beurteilung eines Gegenstandes vorwiegend über den Mund vornimmt). Achte jedoch darauf ob und mit welchen Ölen und Lacken das Holzspielzeug weiterbearbeitet wurde!

  • Holz riecht gut

  • Holzspielzeug ist robust und ist somit auch für die wilden Entdeckungsphasen deines Kindes geeignet

  • Holz ist reparierbar – war der Gebrauch etwas zu stürmisch, kann Holz in den meisten Fällen mit Leim wieder repariert werden und muss nicht weggeworfen werden (schont die Umwelt)

  • Holz ist langlebig und die Materialeigenschaften überdauern Jahre und Generationen (schont die Ressourcen)

  • Holz hat unbehandelt gute Hafteigenschaften (bei Bauwerken aus Holzbausteinen wichtig)

  • Holz ist ein nachwachsender Rohstoff

Nachteile Holzspielzeug

  • Holz ist schwer – wobei das hat Nach- aber auch Vorteile. Nachteilig ist, dass z.B. Fahrzeuge schwerer geschoben werden können und dass bei einem etwaigen Geschwister-Freundes-Streit mehr passieren kann als z.B. bei Spiel mit einem Plüschtier. Vorteilig am Gewicht von Holzspielzeug ist z.B., dass ein Holzlaster kippsicherer ist als ein Plastik-LKW. Außerdem gibt es Kinder, die gerne schwere Gegenstände bewegen und die solche „schweren“ Reize benötigen.

  • Holzverbindungen benötigen mehr Spielraum (Toleranz), da sie je nach Trockenheit/ Feuchtigkeit und Temperatur ihre Größe verändern können.

 

TIPP unseres Herstellers:

Lege zu lockere Holzteile in ein feuchtes Tuch oder für kurze Zeit ins Wasser, dann quellen sie wieder auf! Und lege zu enge Holzteile für eine Nacht in den Kühlschrank!

 

Viel Spaß beim Spielen wünscht euch von Herzen
Verena

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Informationen benötigen wir unbedingt.